Kontakt
Elektro Rempe e.K.
Lerchenweg 101
33415 Verl
Homepage:www.elektro-rempe.de
Telefon:05246 - 92 95 55
Fax:05246 - 92 95 56

Smarte Heizungssteuerung von Rademacher

Steuern Sie Ihren Energieverbrauch effizient und entdecken Sie Wohlfühlklima neu

Wie schön wäre es, nach einem langen Winter­spaziergang nach Hause zu kommen und von einer behag­lich warmen Wohnung emp­fangen zu werden?Die smarten Geräte zur Heizungs­steuerung von RADEMACHER sorgen dafür, dass Ihr Zu­hause recht­zeitig vor Ihrer Rück­kehr auf Ihre Wunsch­temperatur auf­geheizt wird. Über das DuoFern Funk-System ist die Heiz­körper­steuerung auch ohne Kabel­ver­legung mög­lich. Steuern Sie Ihre Heizung in ein­zelnen Räumen oder dem gesamten Haus ganz ein­fach mit dem DuoFern Raum­thermo­stat oder von unter­wegs über die RADEMACHER App. Ent­scheiden Sie selbst, wann wie viel ge­heizt werden soll, und sparen Sie so Energie und Kosten. Das System lässt sich schnell und einfach nachrüsten, ob im Altbau oder Neu­bau, im Eigen­heim oder in der Wohnung. Ent­decken Sie die Mög­lich­keiten zur smarten Hei­zungs­steuerung und genießen Sie mehr Kom­fort, senken Ihren Energie­verbrauch und tun ganz neben­bei auch etwas fürs Klima!

DuoFern Heizkörperstellantrieb 2
DuoFern Heizkörper­stellantrieb 2 von Rademacher

DuoFern Heizkörper­stellantrieb 2

Elektronisches Heizkörper­thermostat für die perfekte Raum­temperatur

  • Einfache Installation: Die alten Heiz­körper­armaturen werden durch den neuen DuoFern Heiz­körper­stellantrieb ersetzt
  • Automatische Temperatur­regelung
  • Umfangreiche Automatik­funktionen in Ver­bindung mit dem Smart Home

Noch nie war Heizen so einfach: Mit dem DuoFern Heiz­körper­stell­antrieb sparen Sie kinderleicht Heiz­kosten und schonen ganz neben­bei die Umwelt. Steuern Sie die Tem­peratur in jedem Raum Ihrer Woh­nung individuell und heizen Sie nur die Räume, die sie wirk­lich nutzen. Bei längerer Abwesen­heit senkt der Energiesparmodus die Raum­tem­peratur automatisch ab. Und steht ein­mal ein Fenster länger offen, erkennt das der clevere Heiz­körper­stell­antrieb in Kombination mit dem RADEMACHER DuoFern-Fenster-/Tür­kontakt und passt sein Heiz­ver­halten daran an. Bevor Sie abends nach Hause kommen, sorgt das Smart Home Thermo­stat dafür, dass Sie woh­lige Wärme erwartet. Sie möchten es beim Film­abend noch etwas kuscheliger haben, aber nicht vom Sofa aufstehen? Kein Problem! Teilen Sie Ihrem ver­netzten Heizkörper-Thermostat ein­fach per Sprachbefehl über die Sprach­assistenten Amazon Alexa oder Google Assistant mit, welche Tem­peratur Sie gerne in Ihrem Wohn­zimmer hätten.

DuoFern Raumthermostat 2

Funk-Raumthermostat zur Einzel­raum­regelung von Heiz­körpern und Fuß­boden­heizungen

  • Praktische Einzel­raumregelung von Fuß­boden­heizungen und Elektro­heizkörpern
  • Integrierbar in das Smart Home
  • Nutzen Sie individuell ein­stellbare Tages- und Wochen­programme
DuoFern Heizkörperstellantrieb 2
DuoFern Raum­thermostat 2 von Rademacher

Stellen Sie sich einen Ort vor, der immer die per­fekte Tem­peratur hat. Morgens stehen Sie auf und gehen ins angenehm warme Bade­zimmer. Vergessen Sie dabei kalte Füße, denn die Fuß­bode­nheizung hat schon vor­gesorgt. Während Sie duschen, wird auch die Küche schon ein­mal auf angenehme Tem­peratur beheizt, damit Sie dort später Ihren Kaffee genießen können. Das DuoFern Raum­thermo­stat sorgt nicht nur überall für die richtige Wohl­fühl­tem­peratur, sondern ist auch die intelli­genteste Art, einzelne Räume bedarfs­gerecht, kosten- und ressourcen­schonend zu beheizen. Wenn Sie sich unter der Woche tags­über vor allem in Ihrem Arbeits­zimmer und der Küche auf­halten, legen Sie beispiels­weise in der App fest, dass nur diese Zimmer wohlig beheizt werden. So können Sie Ihre Heiz­kosten senken und Energie sparen. Beson­ders prak­tisch ist das Raum­thermostat auch für den Einsatz in Winter­gärten: In Kombi­nation mit der Smart­Home Box kann so eine jederzeit optimale und energie­effiziente Beschattung rea­lisiert werden. Wird im Sommer eine bestimmte Tem­peratur erfasst, löst das eine vor­ein­gestellte Szene aus: Zum Beispiel beschatten dann die Raff­storen auto­matisch den Winter­garten, damit sich dieser sich durch die Sonnen­ein­strahlung nicht weiter aufheizt und Ihre Möbel und Pflanzen geschützt bleiben.